Newsletter

2x sunbar 150-A

Die Preiswerte Plug & Play 1m² Lösung

Ersetzt eine HPS / NDL von: 450w
ØPPFD: 724 µmol/m²/s
Stromverbrauch: 308w
Effizienz: 2.35 µmols/j/m²/s
€ / PPFD*: 1.38
PPFD-min: 405 µmol/m²/s
PPFD-max: 935 µmol/m²/s
€ / Watt*: 3.24
*UVP des Herstellers
Weitere Infos

Empfehlungen

Empfehlung sunbar 150-A

Einsetzbar für:  Wuchsphase, Fruchtphase, Wuchs- & Fruchtphase

Wuchsphase

Mindestabstand zu den Pflanzenspitzen: 50cm
Ausleuchtungsflächen:
80x80cm, 100x100cm, 120x120cm, 150x150cm

Fruchtphase

Mindestabstand zu den Pflanzenspitzen: 30cm
Ausleuchtungsflächen:
80x80cm, 100x50cm, 100x100cm

1m² Empfehlung

Hersteller

Der Hersteller empfiehlt auf 1m² das sunbar 450w Setup einzusetzen und ggf. gedimmt laufen zu lassen.

Das ganze bei einem Abstand von 30cm, da durch die Fressnell Linsen von Ledil mit 102° das Licht gebrochen wird und somit Hotspotting vermieden wird. Somit erreicht man eine perfekte Ausleuchtung bei größtmöglicher Effizienz.

Das System ist bis zu max 1,20x1,20m Kultivierungsfläche ausgelegt.

LED Horticulture

pro-emit scheint zu wissen wie es funktioniert - das 450w Setup ist natürlich die effizienteste Lösung für durchschnittlich 1000 PPFD auf 1m².

Allerdings ohne CO² Optimierung und andere Tweaks für den Heimgärtner ein zu starker Wert bei voller Leistung. Die LEDs sind wie alle Plug & Play Produkte von pro-emit dimmbar, deswegen kann man hier ruhigen Gewissens der Herstellerempfehlung folgen.

Wenn Du exakt einen Quadratmeter ausleuchten willst, rate ich dir zum "sunbar 150A Bundles". Meiner Meinung nach auf voller Leistung perfekt für 1m². Wenn Du nicht mehr brauchst und Dich nicht vergrößern möchtest, kannst Du hier am Preis sparen.

PPFD Messungen

PPFD-Plots

Meine Messungen wurden in einer selbstgebauten Box  mit Matt Weiß bestrichenen reflektierenden Seitenwänden und einer Grundfläche von 1m x 1m (Details demnächst im Blogbeitrag: So misst man LED-Pflanzenlampen) durchgeführt. 

Die Messwerte auf meiner Referenzfläche sind die Grundlage der Filter auf LED-Horticulture. Andere Messwerte die wir bekommen konnten, werden hier ebenfalls dargestellt damit andere Messumgebungen und Herstellerangaben in Deine Entscheidung mit einfliessen können.
30cm Abstand:
Ø 724µmol/m²/s

Produkt Details

Eigenschaften

LED Modelname: sunbar 150-A
Hersteller: pro-emit GmbH
Energie-Effizienzklasse: A++
Maße (lxbxh): 780x120x70mm
Gewicht: 6.2kg
LED Chips: 3x Cree CXB 3590 Highest Serien Bin HCD 3500k
CHIP Hersteller: CREE
Abstrahlwinkel: 102°
Garantie: 5 Jahre
Lebensdauer LED (Stunden): 60.000
Thermal Managment: passive Kühlung
IP Rating: IP67
Voltage: 110 - 240 V/50 Hz
Zertifikate:  CE, ROHS

Funktionen

Dimmbar: 50-100%
Daisy Chain: Nein
Bluetooth: nein
Wifi: nein
APP-Steuerung: -
Signaleingang / -Ausgang: nein / nein
Kanalsteuerung: Nein
Spektrum: 
Vollspektrum in 3500k

Zusammenfassung

Unsere Messungen haben gezeigt, das zwei sunbar 150-A ausreichen um 1m² gleichmäßig auszuleuchten. Wer ohne C0² arbeitet, sollte mit den über 700 PPFD auf dieser Fläche mehr als zufrieden sein. Das Spektrum ist wie bei allen pro-emit Plug- & Play Leuchten mit 3500k für einen kompletten Wachstumszyklus perfekt geeignet.

Das empfohlene 450-B Setup von pro-emit kann man deutlich effizienter betreiben, da für 1m² nicht mehr als 300w von den CREE COBS benötigt werden. Allerdings kostet der Effizienzgewinn mal eben 500,- € mehr. Wenn man nicht mehr als 1m² zum Ausleuchten hat, braucht es nicht mehr als das 2er Bundle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
menu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram